früchte im schokomantel.

ihr glaubt gar nicht wie schnell ich mich einmöhlen kann.
im wohnzimmer chaos mit malereien, papieren und kleber.
in der küche schokoreste.
und bunte streusel als garnitur oben drauf.
jetzt mag ich erstmal nicht mehr.
soll doch jemand anders aufräumen.
ich jedenfalls nicht.
hab die letzten früchte verpackt.
siehe oben auf dem foto.
.
eigentlich wollte ich ja pralinen ausprobieren, aber die richtigen zutaten zu bekommen, ist bei diesem wetter fast unmöglich. also beschränke ich mich auf früchte. nächstes jahr kommt schließlich noch mal ein weihnachtsfest...nicht wahr....
oben sind datteln gefüllt mit marzipan+eierlikör+pistazien.
.

und hier aprikosen mit granberrys.

.

hier fertig mit schoki überzogen.

.


den rest des marzipan als kartöffelchen.

.

und einen schwung plätzchen habe ich auch noch einmal gebacken.
schließlich kommt sohn am ersten feiertag zum kaffee.
ruhelos gehts zur zeit vorwärts.
grundverkehrt, ja ich weiß.
aber sobald ich mich setze und mal nichts machen will....kreisen mal wieder gedanken.
das brauch ich nicht. also muss ich umlenken.
jetzt werd ich mal sehen was das wohnzimmer macht.
ob in der zwischenzeit jemand aufgeräumt hat? nÖ.

hab den schnee genutzt und komische dinge gemacht....hab überlegt wie ich den baum schmücke... hab das kloh auch noch geputzt.
und nach der post gesehen und nix bekommen auch keine rechnung.
gut so.

jetzt müsste ich was zum abend essen.
vielleicht eine wundervolle dattel.

Kommentare:

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

so viele leckere Sachen....
Mach dir einen schönen Abend
LG
Nicole

katielou hat gesagt…

liebe Sania,
mmmmmmhhhh lauter leckere Sachen hast du gemacht....ich hoffe dein Sohn freut sich darüber..aber die Pralinen mußt du noch machen...
die interessieren mich....
..ich wünsch dir einen kuscheligen wolfühl- 4.Advent
liebe Grüße aus dem tief verschneiten Oberallgäu

MOONDAUGHTER hat gesagt…

Hallo Sania,

das sieht ja alles unglaublich köstlich aus! Da krieg ich gleich Appetit, fleissig bist Du!

Ganz liebe Grüße an dich
Die Mondtochter

woman hat gesagt…

Hallo meine Liebe Sania, ich freue mich so *Pauline* bei Dir zu wissen ♥ Deine Schokofrüchtchen sehen ja suuuuuuuper lecker aus, das muß ich unbedingt auch mal machen, ist ja auch ein wunderschönes Geschenk, ich liebe ja solch selbst gefertigte Dinge, das ist für mich mit LIEBE schenken. Übrigens nicht das Du Dich wunderst, ich habe die Kommentarfunktion bei mir ausgeschaltet, jetzt gibt es nur noch ein Gästebuch. Da kann jeder seine Spuren hinterlassen, so wie jeder eben mag :O) Ich wünsche Dir ein wunderschönes *letztes* Adventswochenende ♥ ich drück Dich lieb, woman

Anonym hat gesagt…

hallo du liebe,
sieht alles sehr lecker aus....!

hee- was kommen da denn für gedanken - wenn du dich hinsetzt- die dich nicht zur ruhe kommen lassen?...ich denke- sie werden gefühlt, gesehen und gespürt werden wollen...und in dem du sie verdrängst- sind sie nicht weg....ich kenne das - manchmal laufe ich auch tagelang vor etwas weg- was da ansteht gefühlt werden zu wollen...davor steht nur unsere alte angst...es nicht aushalten zu können- was da hochkommt ...aber heute können wir!!!
ich nehme dich ganz dolle in den arm
liebe grüße
sabine

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Guten Morgen Sania,

erst einmal ganz herzlichen Dank, dass Du mir in Form von Kommentaren Mut zugesprochen hast. Es ist ja schon ein wenig "unheimlig", wie wichtig einem der Zuspruch von eigentlich fremden Menschen ist. Andererseit aber auch eine tolle Erfahrung - sollte mal im näheren echten Umfeld was aus dem Ruder laufen, kann man sich sicher sein, dass die Bloggerwelt einen auffängt.

So, aber zu Deinen Pralinen wollte ich auch noch was sagen: sehen lecker aus und scheinen viel Arbeit gemacht zu haben. Sollen´s die Esser würdigen :-)!

Herzliche Grüße aus dem verschneiten Örtchen R.,
Steph

rebelledejour hat gesagt…

Immer gut, wenn man unöselige Gedanken in Kreativität umlenken kann! Du warst ja richtig fleißig und die kleinen Kunstwerke sehen köstlich aus. Nächstes Jahr werde ich mich auch an Pralinen versuchen, ich habe gesehen, es gibt ein extra Parlinenset,mit den Werkzeugen kann man die Teilchen besser anheben und zum abtropfen und trocknen ablegen.
Du bist ganz schön rege , ich finde das ist ein Gutes Zeichen. Bei Depris ist es auch wichtig, einen geregelten Tagesablauf zu haben, d.h. Aufstehen , Mahlzeiten , die Aktivitiäten dazwischen und Schlafengehen möglichst zu den gleichen Zeiten machen.
Ich wünsche Dir eine schönes Wochenende
Ina

Jouir la vie hat gesagt…

Ach, wie herrlich, diese Sorten liebe ich, sind allerdings schwer zu bekommnen, also, ich schaute eben in meinen Backofen, da war nix...

Sei lieb gegrüßt
Kvelli

Alruna hat gesagt…

Oh, da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen...
Die Leckereien schütten garantiert ein paar Glückshormone aus.
Alles Liebe und pass auf dich auf
Alruna

Holda hat gesagt…

Hmm die Datteln hab ich auch gemacht und die sind lecker genauso wie Marzipankartoffeln bei denen hab ich das marzipan sogar selber gemacht.Nur essen tuns immer die anderen komisch.:))LG

woman hat gesagt…

Liebe Sania, ich habe heute Früchtchen gekauft und wollte die jetzt mit Schoki überziehen, ist Kuvertüre dafür richtig ??? Und tauche ich die dann einfach darin ein... ohhh je, hoffentlich gelingt´s... Hast Du noch nen Tipp für mich :O)