adventszeit.

nun ist der vierte advent also auch schon vorbei.
so schnell geht es auf weihnachten zu.
ich habe noch kein geschenk eingepackt.
stattdessen hab ich kuchen gebacken, möbel gerückt....achja und bei meiner psycholgin war ich heute auch endlich mal wieder.
den letzten termin musste ich ja absagen wegen schneetreiben.
jetzt geht es mir nur leicht etwas besser.
ich muss dringend zur ruhe kommen.
ist leichter gesagt, als getan.
innerliche unruhe treibt mich an immer etwas zutun.
alle sagen;* lass dir die adventszeit guttun*
aber so einfach geht das nicht.
naja. jetzt stehen die möbel wo sie besser aussehen.
der *danneBaum* steht schon in den startlöchern.
und einen weihnachtskuchen zeige ich euch jetzt auch noch.
.

der ist total improvisiert...aber soo lecker.

hier der teig:
125 gr zucker
2 eier, beides schaumig schlagen
125 gr mehl dazu
und 1 teel. backpulver
dann ca 6 äpfel, die kleingeschnitten und
mit zucker/zimtmischung bestreut werden
eine halbe packung marzipan drüber krümeln
und eine hand voll crannberries


.
anschließend aus 125gr butter
125 gr zucker /ich mag den braunen
und 200 gr mehl streusel streuseln
und drüber streuseln
ab in den ofen
in meinem ca eine stunde bei 175 grad.


.
zum schluss mit *puzu* besteuben
und sich schmecken lassen.
aber vorsicht!
den heißen kuchen niemals auf eine schöne alte kuchenplatte von der schwiema stellen, sonst geht es euch wie mir und die schöne alte kuchenplatte ist entzwei....
*schnief*
.

so ist das eben, wenn man nicht nachdenkt und alles schnell schnell fertig haben will.
ich bemühe mich um langsamkeit.
um ruhe.
um entspannung.
achtsamkeit.
im hier und jetzt.

schöne weihnachtswoche!
euch allen!
und mein baum wir dieses jahr BUNT:

Kommentare:

Jouir la vie hat gesagt…

Von dem leckeren Kuchen könnte ich jetzt auch ein Stückchen gebrauchen...

Sei lieb gegrüßt
Kvelli

Bioblog-Weissig hat gesagt…

Liebe Sania,

Dein Apfelstreuselkuchen sieht so lecker aus....
Ich werde wohl Weihnachten auch einen backen und freue mich schon jetzt darauf.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und in seinen letzten Stunden blätter ich noch einmal die Tage im Kalender zurück und halte inne....

Ich wünsche Dir eine ruhige Weihnachtswoche,
herzliche Grüße
Karin

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Versuche die Weihnchstzeit zu geniessen.Ich war früher auch eins ehr nervöser Mensch,wollte immer 100 % geben,irgendwann bin ich daran kaputt gegangen.Heute bin ich die Ruhe selbst,ich mache mich nicht mehr verrückt.Vielleicht gelingt dir das ja auch irgendwann.
Der Kuchen sieht super lecker aus.
LG
Nicole

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Liebe Sania,

der Kuchen sieht super aus - ob schnell gemacht oder nicht ist da wohl egal. Aber Dein Gefühl, das kenne ich - und das ist nicht schön.

Ich schicke Dir einen ganz dicken Drücker und, wenn es geht in so einem Kommentar, auch ganz viel Kraft.

Ganz viele liebe Grüße,
Steph

Niniane hat gesagt…

mhh jum jum,der kuchen sieht wirklich sehr lecker aus... :)
eine wunderschöne adventszeit wünsch ich dir

Nachteule hat gesagt…

Was für eine schöne Dekoration! Und Danke für das neue Rezept. Deinen Winterzauberkuchen gibt es bei und am Heiligen Abend als Dessert :-)Und diesen hier mbacke ich bestimmt auch noch mal nach.
Liebe Grüße
Bianca

rebelledejour hat gesagt…

Danke für das Rezept!
Der Kuchen sieht sehr lecker aus.
Ich wünsche Dir , das es Dir gut geht und Du die Feiertage genießen kannst! Genießen können heißt manchmal auch sich Etwas erlauben , zum Beispiel mal Fünfe gerade sein lassen und nicht wie ein Derwisch zu putzen , sondern stattdessen eine Weihnachtsgeschichte zu lesen und Deinen Kuchen zu kosten oder spazieren zu gehen. Ja stimmt, das ist einfacher gesagt als getan, und für mich war das eine Menge Arbeit mich dahin gehend zu verändern mir Dinge zu erlauben, wie zum Beispiel einfach Nein zu sagen und Fünfe gerade sein zu lassen, aber es lebt sich besser so!!!
In diesem Sinne ein schönes Fest mit einem fröhlich bunten Weihnachtsbaum
Ina

Leovi hat gesagt…

Vielen Dank für Ihre Photos Blog Ihrem auf. Ich Wünsche Ihnen ein und ein glückliche Weihnachtsfest Frohes Neues Jahr. Die besten Wünsche um Sie. Leovi.