so dies und das.

nun fängt wieder eine neue woche an.

das wochenende habe ich ja gut überstanden. gestern waren mein sohn und seine braut zu besuch zum tanzen. dabei habe ich festgestellt, dass ich wohl in meinen schuhen noch etwas üben muss, sonst kann ich darin nicht laufen...nein, ich nehme dann natürlich noch ein zweites paar schuhe mit.

jetzt müssen die beiden noch etwas miteinander üben und dann wird auch alles klappen. hauptsache die braut bekommt nicht noch ganz und gar kalte füße. sie ist etwas genervt von dem ganzen...naja ist ja auch verständlich.

ich werde heute noch mal wolle kaufen für die röschen über die hälfte habe ich fertig.

.

und dann werd ich heute auch kräuteröl ansetzen. ich lass mich da inspirieren von meinem garten. alles waas in den korb hüpft darf im öl baden gehen.

hier habe ich korn angesetzt mit tannenspitzen.

nun habt einen guten start in die woche!!

liebe grüße. sania.

Kommentare:

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Trinkbaren oder schrotbaren Korn? Mit Tannenspitzen kenne ich gar nicht. Hast Du das schon einmal probiert oder experimentierst Du?

Was die nervöse Braut angeht: ich kann mich daran erinnern, mit schwarzer Sonnenbrille zum Standesamt gegangen zu sein ... vor über 10 Jahren :-).

Liebste Grüße,
Steph

Sanias Zaubergarten hat gesagt…

also ich kenne nur trinkbaren korn. und das hier wird ein magenbitter. mal sehen.

LG sania

Beltane hat gesagt…

wow Korn aus Tannenspitzen.... das kenne ich ja noch gar nicht.
Interessant ;-)

Liebe Grüße,
Beltane

carnam hat gesagt…

Dir auch eine schöne Woche!
Unser Garten braucht auch endlich eine Generalüberholung, aber Zeit und Geld sind knapp :/ sehr doof...

Liebe Grüße und viel Erfolg in deiner Kräuterküche :)

Sanias Zaubergarten hat gesagt…

liebe beltane,
ja erst junge triebe der fichte und jetzt sind jungetriebe der kiefer im kornbad. muss aber noch stehen bleiben.

LG sania

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Kenne ich garnicht.Aber man lernt ja nie aus.
LG
Nicole