es ist schön.

ihr lieben!!! danke für eure zahlreichen kommentare für meinen letzten post. die projekte bei ellen machen mir immer viel freude.

DANKE!

obwohl...einige jahre habe ich an etlichen anderen projekten teilgenommen, aber die hatten zum schluss nicht so richtig eine positive erfüllung. nur ein gutes; die einsicht, dass diese nichts für mich persönlich sind. außer dass sie zeit, geld und meine energie kosten.

und diese einsicht ist sehr wertvoll für mich ganz alleine! nicht wahr?

.



ich denke, so langsam besinne ich mich mich endlich wieder darauf was mich ausmacht. in kleinen schritten komme ich meinem tiefsten inneren wieder näher.
das spiegelt sich in meiner ernährung. das spiegelt sich in meinem tun und in meiner wohnung auch.

ich möchte auch gar nicht weiter darauf eingehen....aber ich freue mich über mich selber! und es hat einen super nebeneffekt. ich kann mich wieder im großen spiegel sehen.
sonst bin ich immer schnell vorbei gehuscht.
zu hässlich. zu alt. zu dick. unansehnlich.
jetzt seh ich mich anders. obwohl sich äußerlich nichts verändert hat. aber ich sehe mich im spiegel anders. klingt jetzt irgendwie durcheinander.....ja.
aber egel. wenn wir dadurch alle gemeinsam schmunzeln können, dann ist es mir das auch wert!
.
und ja mir liegt noch etwas auf dem herzen.
im wahren leben würde ich sagen ich habe mich mit jemanden ausgesprochen. aber hier ist es anders.
.

ich habe mich mit jemanden *ausgeschrieben* .
mit amala.
regelmäßige leserinnen kennen die geschichte.
und ich bin wirklich froh. dass wir beide das noch einmal geklärt haben.
ich freue mich darüber.

......

ich hab eigentlich noch soo viel zu schreiben. zB dass ich gestern wieder in die frauengruppe gegangen bin zum austausch, meditieren, atmen, karten ziehen. es ist sehr sehr lange her, dass ich das letzte mal dort war......in zwei wochen werden wir in den wald gehen zum meditieren...... aber das erzähle ich dann alles später, es würde jetzt den rahmen sprengen!!
.

ansonsten möchte ich heute den kalten tag nutzen die wohnung zu säubern und mir einen altar herzurichten. vielleicht haben einige von euch schöne vorschläge für mich??? ach da würd ich mich freuen.

liebe grüße. sania

Kommentare:

schöngeist for two hat gesagt…

Ich verstehe das was du meinst, wieder in den Spiegel zu schauen und sich erkenen wieder , nicht das negative sondern das Positive!
Auch das schlechte Gewissen was da raus schien oftmals weil es Zwiespalt gab mit dir und der Aussenwelt.
Vorschlag wäre all das zu nehmen was dich berührt innerlich so kleine winzige Sachen...bei mir sind das getrocknete Blumenblätter , kleine steine , Muscheln, ach es gibt doch s viel .. wie die Eichelhütchen im Herbst die habe ich.. so wie du es fühlst das ist das wichtigste..
Ich hab da nicht so viel Erfahrung mit so was. Ich hab mir nur meinen gerade vorstellt.
*schmunzle*
diese Bäume sind eine wahre Pracht die einen berühren schon vom anschauen.

Ich wünsche dir viel Kraft und Mut auf deinen so guten angefangen Weg weiter zu gehen und nicht zuscheuen davor ...
ich freue mich mit dir, wenn ich darf
Liebe Grüsse Elke

Svanvithe hat gesagt…

Liebe Sania,

ich freue mich, dass du deinen Tiefpunkt überwunden hast (jede von uns hatte das schon mal mehr oder weniger stark) und auch mit amala ins Reine gekommen bist...

Die Bäumbilder sind einmalig und wirken trotz der Größe sehr beruhigend auf mich. Ich bin ja eine Genießerin in der Natur und kann mich immer wieder neu daran erfreuen.

Herzliche Maigrüße

Anke

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Ich schick dir viel Kraft und Mut deinen Weg weiter zu gehen.
LG
Nicole

Alruna hat gesagt…

Einfach nur "wow": deine Zeilen, die schönen Bilder, das wunderbare Löwenzahnblütenbrot im vorigen Post - du hast wohl nicht nur dich, sondern auch deine Kraft und deine Mitte wiedergefunden.
Brauchst du da noch Vorschläge für einen Altar? Inmitten von so viel Löwenzahn mit sonniger Kraft? Auf deinen Fotos ist ja alles schon vorhanden! Bäume, Steine, Wasser, Erde und Himmel, viel grün und gelb. Willst du ihn draußen oder drinnen haben?
Liebe Grüße, Alruna

Sanias Zaubergarten hat gesagt…

liebe elke,
ja ich hoffe, dass es jetzt so stabil bleibt und eher noch besser wird.
danke!

liebe anke,
ja eigentlich kommen die bäume gar nicht richtig zur geltung. in echt sind viieel gröößer und *gewaldiger*. ich habe sie vor zwei jahren fotografiert und hoffe, dass ich da bald mal wieder hin kann.
liebe grüße. sania

Sanias Zaubergarten hat gesagt…

DANKE nicole!!!!!


liebe alruna,
och das hast du lieb geschrieben. ich überlege gerade....ja eigentlich hast du recht. ich glaube ich muss an meinem selbstvertrauen noch etwas arbeiten.
ich habe vor mir einen für drinnen und einen für draußen zu machen. heute habe schon mal möbel gerückt *lach*....also einen schrank....

und für die gestaltung...mal sehen was sich findet.
danke euch!!!
liebe grüße. sania

magenta ♥rot hat gesagt…

Mir ist gerade mein Herz auf gegangen ,wie ich deine Zeilen gelesen habe.
Das ist wieder diese Sania,die ich an Anfang unter meiner List von spirituellen Blogs eingeordnet habe.
Sich wieder selber erkennen...
In seinem Inneren....
Es nach Außen strahlen lassen....
Ein wunderbares Spiegelbild ...
Ein schönes Wochenende wünscht dir Maike

Nenya hat gesagt…

Dieser Post ist echt schön zu lesen, ich geb zu ich war in den letten Wochen seltener hier weil ich es bei dir immer traurig fand und nichts schien dir Freude zu bereiten.
Aus sowas kommt Frau nur durch eigenen Antrieb raus und wie ich sehe ist der Anfang gemacht, ich freue mich mit dir!

Für Altarinspirationen kann ich dir diese Seiten empfehlen:

http://www.spirit-voice.de/gallery/

und

http://pimp-my-altar.livejournal.com/

Viel Spaß beim gucken!
Nenya

der Gauzibauz hat gesagt…

Grüss Gott Sania,

nun kommentiere ich alles in einem Rutsch. Weisst du, draussen sein und Pc-da reicht die Zeit einfach nicht.
Schön wenn du deinen Frieden mit A. machen knntest. Das freut mich für euch.
Herrliche Bilder, die Bäume und der Löwenzahn. Du hast so viele schöne, sonnige Ideen.
Auch dir wünsche ich ein schönes Wochenende und einen schönen Sonntag mit den Deinen.

Alles Liebe//Erika

Sanias Zaubergarten hat gesagt…

liebe maike,
ein wunderbares spiegelbild ! da hast du recht.
ich freue mich auch!

liebe nenya,
ich war auch sehr lange nicht bei dir...irgendwie hab ich dich dann wieder gefunden. und mich über deinen wandbehang gefreut....
danke für die infos!!! ich hab dort schon geguckt und werd gleich mal noch weiter schauen.
danke!
liebe grüße. sania

Sanias Zaubergarten hat gesagt…

liebe erika,
musste erst vorhin im garten an dich denken...und wünsche dir ein sonniges wochenende!!!

liebe grüße. sania