Da bin ich wieder.

Da bin ich wieder...... Und glücklich.
Das glaubt mir doch kein Mensch.
Ich bin die Ruhe selbst!!
Bloggen konnte ich zwar nicht, aber ich habe trotzdem geschrieben. So ganz für mich. Mitunter so ganz für mich alleine.
Die Gedanken konnten sich reinigen.
Der Regen tat sein übriges dazu....als ob der Himmel ein paar Tränen für mich weint.
Es war nicht belastend ...das Wetter, nein im Gegenteil, es reinigte sich die Luft, das Gemüt, die Seele.

Wie oft bin ich diesen Weg nach unten gelaufen.

Mit Tränen, mit Stolpern, mit Schnaufen.


Immer weiter nach unten....wie in der Aufstellung.




Und dann wieder nach oben.

Stück für Stück über große Steine.
Ganz langsam.

Ein langer Weg.

So viele Themen, die wichtig gewesen wären. Hin und her gerissen, was ich tun soll.
Mir wurde Zeit gelassen, mich zu entscheiden.
Dann.
Ich habe mich für das Thema entschieden, was mir am wichtigsten erschien.
Nämlich : Ich.
Nicht die Arbeit. Nicht die Ehe. Nicht die alte, nicht die neue Familie.
Nein. Einfach nur ich.

Und ja klar. Ich .... das ist eben auch die alte Familie. Das ist der Vater und das ist die Mutter.
Das sind die Ahnen.
Es war schwer.
Es war traurig.
Es war dramatisch.
Aber es war gut so und genau richtig!!!
Das was ich verdrängen wollte, musste ich mir ansehen.
Und jetzt??
Warum habe ich das nicht viel eher gemacht?
Weil ich wohl nicht wollte.

Jedoch fühle ich mich jetzt wirklich sehr gut.
Ich bin geerdet. Ich fühle mich stark, wie seit ewigen Wochen nicht mehr.
Es fühlt sich so schön an.
*Meine Depression* geht wohl dort noch immer im Garten spazieren.
Mein Asthma hat mich während der Aufstellung fast erwürgt.
Und jetzt kann ich frei atmen.
Mehr kann ich hier nicht sagen.
Ich weiß aber, dass es ganz viele Geschichten gibt, von verschiedenen Menschen, denn ich war nicht die Einzige, die aufstellen lies. Und in jeder einzelnen Geschichte war ein Teil von dem was ich kenne. Von jeder einzelnen konnte ich trotz Tränen profitieren und ganz viel mitnehmen.
So wünsche ich Euch allen eine richtig schöne Woche!!!!
Liebe Grüße von der geerdeten Sania.

Kommentare:

Alruna hat gesagt…

Der steinerne Weg hat eine unglaubliche Atmosphäre!
Ich drück dich ganz fest und freu mich mit, dass es eine gute Erfahrung für dich war.
Alles Liebe
Alruna

die Malerin hat gesagt…

Liebe Sania,
das klingt gut, richtig gut und auch sehr interessant. Nimm es mit in Deinen Alltag und behalte die Erfahrung für Dich in guter Erinnerung, das Du es abrufen kannst, wenn Dir danach ist.
Ja und ich verrücktes Huhn mußte wieder mal ganz viel ausprobieren. Ist das gut das ich Urlaub habe und ganz viel Zeit, meine Ideen umzusetzen.
Dir einen ganz schönen entspannten und geerdeten Abend
Lydia

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Liebe sania,
ich freue mich für dich und hoffe das deine Ruhe noch lange anhält.
LG
Nicole

woman hat gesagt…

... ohhhhhhhhh eben ist mein Kommentar futsch, vielleicht hast Du ihn aber auch bekommen ???? Ich schreibe jetzt einfach nochmal...

Meine Liebe, mein Herz ist so weit geöffnet, es fliesst so viel LIEBE heraus... und ich spüre eine tiefe Berührtheit, ein Wiederfinden , ein tiefes Begegnen. Einmal mehr möchte ich D A N K E sagen, danke das Du bist. Unseren Austausch erlebe ich von Anfang an ganz wundervoll... auch heute mit dem Asthma schaue ich in einen Spiegel , und ich kenne dieses Gefühl des WIEDERDURCHATMENKÖNNEN - Atmen ist LEBEN, ja wir dürfen tiefverwurzelt leben und SEIN ♥

W U N D E R V O L L E B I L D E R !!!!!!!!!!!!

Eine geborgene Nacht wünscht woman

woman hat gesagt…

... ohhhhhhhhh eben ist mein Kommentar futsch, vielleicht hast Du ihn aber auch bekommen ???? Ich schreibe jetzt einfach nochmal...

Meine Liebe, mein Herz ist so weit geöffnet, es fliesst so viel LIEBE heraus... und ich spüre eine tiefe Berührtheit, ein Wiederfinden , ein tiefes Begegnen. Einmal mehr möchte ich D A N K E sagen, danke das Du bist. Unseren Austausch erlebe ich von Anfang an ganz wundervoll... auch heute mit dem Asthma schaue ich in einen Spiegel , und ich kenne dieses Gefühl des WIEDERDURCHATMENKÖNNEN - Atmen ist LEBEN, ja wir dürfen tiefverwurzelt leben und SEIN ♥

W U N D E R V O L L E B I L D E R !!!!!!!!!!!!

Eine geborgene Nacht wünscht woman

Anonym hat gesagt…

du liebe,
das hört sich ja sooo gut an- ich freu mich sehr- daß du diese art der bearbeitung für dich entdecken konntest...
meine ausbilderin sagt immer: "die wahrheit heilt den wahn"....und auf einmal wird so vieles stimmig in unserem leben. und wenn es stimmig wird- hört auch die depression auf- und die verwirrung.
ich drück dich von herzen
liebe grüße
sabine

katielou hat gesagt…

liebe Sania,
ich freue..freue...freue mich mit dir... das es dir jetzt viel besser geht....also war es doch ein Schritt vorwärts....ja ich glaube auch das man einen tiefen Atemzug....einen Ortswechsel....Menschen mit ähnlichen Leiden....Stille.....Loslassen... braucht um sich wieder zu finden....
ich finde es auch ganz toll...das du dich für dich entschieden hast.....anders funktioniert es nicht....was bringt es dir es anderen recht zu machen....wenn du nicht du bist....
liebe Grüße katielou

der Gauzibauz hat gesagt…

Grüss Gott Sania,

Das war das Beste was du tun konntest!
Ich weiss aus Erfahrung, dass das hilfreich ist.

Alles Liebe//Erika

Tina hat gesagt…

Spannend! Ein interessanter Weg und scheint ja was zu bringen :).

LG Tina

Dryade hat gesagt…

Das klingt nach einem sehr mutigen Schritt!!!
Ich drücke dich und wünsche dir von Herzen das du nun den richtigen Weg gefunden hast!!
Ganz liebe Wünsche von der Dryade