ich weiß jetzt....

hallo ihr lieben. na, wie geht es euch denn? ich hoffe gut. das wetter ist ja ziemlich wechselhaft. aber mir selber ist das lieber als nur so heiß. heut gibts glaub ich regen.....

ich war wiedermal mit meiner frauengruppe unterwegs. wir waren dieses mal nur zu dritt, aber auch das hatte wohl seine bedeutung. wir hatten nämlich alle drei...an einer ganz bestimmten stelle...das gleiche thema. so sollte das wohl *unser* tag sein, an dem wir mal in ruhe reden konnten.

mich hat es wieder ein stück wieter gebracht, wie ich finde. und die tatsache, dass ich als sehr stark und selbstbewusst rüber komme, musste ich erstmal verdauen. nunja. ich weiß ja wie ich bin. und ist auch ganz gut, dass nicht gleich jeder sieht wie klein ich mich manchmal fühle.

.

wir saßen am waldrand und konnten die welt sehen. wie klein wir dazu sind. wie schön die welt ist. wie mystisch!!!

und *mein* thema welches mir immer wieder zu denken gibt lichtet sich lansam. denke in solchen momenten auch über eure kommentare ...nein besser ...anregungen...nach.

und ja! ich muss auswählen was zu mir passt!!!

...

alles kann ich nicht verwirklichen was ich gerne würde. lieber nur eins...oder zweierlei... und das richtig.

so werde ich meine kleidung nicht versuchen selbst zu nähen. ich kaufe mir dann eher ein einzelstück. die schafwolle, die noch da ist werde ich in einem kurs verfilzen, denn zusammen mit anderen macht es mir auch mehr spaß. und neue wird NICHT besorgt!

das spinnrad halte ich mir warm.....verkaufen werde ich es nicht gleich...nein es darf in den adventzeiten mein freund sein und schöne wolle spinnen, die ich von einer ganz lieben stillen leserin geschenkt bekommen habe.

ich habe mich entschieden; den pinsel hole ich aus dem urlaub zurück *lach*.... den anfang habe ich ja gemacht mit meinem ahnentöpfchen, UND die richtigen impulse dazu kamen von euch *wink zu nicoleB* und auch von meiner freundin....

.

ansonsten geht es mir heute gut. ich wollte jetzt zu meiner ärztin starten, aber meine pläne muss ich ändern, denn meine tochter hat getrödelt, hat ihren bus verpasst, so dass ich in die entgegengesetzte richtung muss um sie in ihre einrichtung zu fahren. der nächste bus fährt nämlich erst in der mittagszeit......

also arzttermin auf irgendwann verschieben.....

.

achja, als wir da saßen konnte ich einen ausblick machen wo ich wohne....nämlich gaaanz da hinten wo ich das kleine rote fleckchen gesetzt habe....

ganz dahinten noch etwas ums eck, dort wohne ich in meinem verschlafenen dörfchen.
so, ich glaube, heute habe ich genug geschrieben, ist bisschen lang geworden.
habt ein schönes wochenende!!!! ich bin morgen zur ersten hochzeitsnachparty bei den eltern meiner schwiegertochter.....
also bis bald! sania.

Kommentare:

Alruna hat gesagt…

Ich freu mich immer mit dir, wenn du erzählst, dass du mit deiner Frauengruppe unterwegs warst. Das scheint dir immer sehr gut zu tun.
Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich dir und viel Spaß auf der Party.
Liebe Grüße, Alruna

Sanias Zaubergarten hat gesagt…

ja di hast recht, liebe alruna, die treffen tun mir nicht nur einfach so sehr gut. ich lerne irgendwie immer noch was dazu. ein reichtum, ein schatz für mich!

LG sania

Nicole hat gesagt…

Das Gefuehl mit dem 'stark wirken' kenne ich.
An sich war ich nie so sonderlich stark, 'musste' aber schon als Kind / Teenager so rueber kommen und das ist wohl so geblieben.

Ich freue mich fuer Dich, dass Du dem Kreativdrang nach gehst und sortierst.
Wird schon mit der Zeit :)

Die Fotos sind wunderschoen, was eine tolle Landschaft da!
Und was ein Glueck, dass Du diese Frauengruppe hast!

Sanias Zaubergarten hat gesagt…

darüber freue ich mich auch.