wer weiß es.

noch immer bin ich in den blümchen vesunken.
immer wieder das blümchen aber immer wieder neue farben....

es wird...oder nein es ist ein langzeitprojekt welches nicht in zwei wochen fertig ist.
gibt schließlich noch anderes im leben zu erledigen.

aber es ist immer ein guter banaler *ablenker* vom nicht so guten was gerade in der welt passiert.
.
klar das augenmerk ist zzeit an einer stelle wo es um beben und wasser und atom geht.
aber wenn ich das ganze sehe.....
.
die menschen in tschernobyl, die noch immer behinderte kinder bekommen,
die menschen in kenia ohne essen und behausung,
die menschen, die in nachterstedt wegen einem erdrutsch ihr heim verloren haben,
die menschen die hier auf der straße leben müssen,
die freunde, die wegen schweren krankheiten keinem normalen leben nachkommen können und keine unterstützung von jemanden bekommen,
die menschen von sumatra, die sich bis heute nicht erholt haben.
der bekannte, der keine freunde mehr hat, weil sein augenmerk auf dem krebs gerichtet ist und er keine zeit mehr hat zum feiern zu gehen....
einzelne schicksale.
die man gerne ändern würde aber wohl nicht kann.
.
wer weiß schon was morgen sein wird.
mit dir oder dir oder mir? oder der welt?
ich weiß es nicht.

Kommentare:

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Guten Morgen meine Liebe,

ich finde es gut, dass Du Dein Augenmerk nicht nur auf die aktuellen Vorkommnisse richtest ... und darauf hinweist!

Ganz liebe Grüße,
Steph

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Du hast recht,Elend gibt es überall.
LG
Nicole

BriMa hat gesagt…

Liebe Sania,
Es ist gut, dass wir nicht wissen, was morgen ist. Könnten wir uns sonst über kleine Dinge im Heute noch freuen?
Lg
BriMa

*Manja* hat gesagt…

...`du sagst es,
liebe Sania!!
GLG & schönes WE, *Manja*

stellamaria hat gesagt…

ja, du hast sehr recht...es gibt unendlich schlimmes...aber auch unendlich schönes...da die balance zu finden und nicht verrückt zu werden, das ist wohl das große geheimnis, und jeder muß es selbst herausfinden ! da sind häkelblumen genau das richtige finde ich !


ganz herzliche grüße
stella