Herbsterlebniss.

Wie im Karussell ist es mir gestern ergangen.

Die Landschaft geniesen ging nicht wirklich, denn hier in meinem Ort haben sehr viele Menschen Hunde. Ich auch, hab sie aber zu Hause gelassen. Das war auch gut so. Die meisten leinen ihre Hunde nicht an.

So ist es schon ein komisches Gefühl, wenn man im Rücken ein Hecheln hört und nicht gleich weiß was es ist. Zum Glück war meine Tochter dabei. Wäre ich alleine gewesen..... keine Ahnung. Vor uns Hunde, hinter uns Hunde. Für jemanden, der Angst hat nicht grade ein gutes Gefühl.


Aber hübsche Herbstdeko habe ich mir gewünscht und auch gefunden.
So konnte ich mich im Gestrüpp ablenken.

Die Aufregung war dann schnell vergessen und mein Tisch wundervoll gestaltet.


Ich werde wohl das nächste mal ein Stück weg fahren. Mir andere Wege suchen zum spazieren.
Heut werd ich Gäste bekommen. Ich weiß noch nicht ob ich mich freuen soll. Auf jeden Fall werden sie mich ablenken. Und wenn es nicht regnet wird ein Feuer angezündet.
Euch wünsch ich einen schönen Tag.
Sania

Kommentare:

himmelblau hat gesagt…

Liebe Sania,
ich wünsche dir auch einen schönen Tag.
Was für wunderschöne Dekos du doch gefunden hast!
Ich hoffe, deine Gäste können dich positiv ablenken.
Alles Liebe und viel Kraft
Esther

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Liebe Sania,
deine Deko ist wunderschön.Ich wünsche dir viel Spaß heute mit deinem Besuch
LG
Nicole

woman hat gesagt…

Liebe Sania, magst Du bitte die Verlinkung für meine Verlosung rausnehmen, bitte lese dazu in meinem aktuellen Post, ich hoffe sehr , Du wirst Verständnis haben...

Übrigens, Deine Herbstdeko ist zauberhaft, ganz kaftvoll durch die Farben und doch irgendwie zart... richtig schööön !

Liebste Grüße zu Dir

stellamaria hat gesagt…

ich mag hundezonen auch nicht....
"der will nur spielen" befremdet mich und macht mich zornig...!

aber manchmal auch andre wege zu gehen ist/kann aquch sehr spannend sein! ....


"und im wald boten sich mir 2 wege dar...
und ich ging den der weniger betreten war...

walt whitmen


stella