tassendeckchen.

..

ich hab jetzt auch eins!!!!

*freu*

ein tassendeckchen.
und für wen? richtig! für mich!

.

weil ich nicht perfekt nähen kann, hab ich mir einfach mein tassendeckchen gehäkelt.

und es für super genial befunden.



.

da steht immer ein tee bereit.

und wo ich ein haufen anträge auszufüllen habe, kommt ein tee zwischendurch sehr gut bei mir an.

ich bin stolz auf mich!! drei verschiedene anträge habe ich schon fertig gemacht.

hab sie ewig vor mir her geschoben.....

es fallen lasten von mir ab.

den einen...zwar elendig langen ...schaffe ich auch noch.

und somit werden gleich alle ordner neu geordnet.

aber keine bange, das häkeln kommt nicht zu kurz.

es stärkt mich...auch wenn das *nichthäkler* vielleicht nicht nachvollziehen können.

ich liebe die farben und das weiche......

so, nun wünsche ich euch einen schönen buntigen, weichen, fröhlichen tag mit einem tässchen tee oder kaffee vielleicht?

liebe grüße.

Kommentare:

die Malerin hat gesagt…

Ich kann Dich verstehen, ich liebe auch die Farben und das Gefühl der Wolle in der Hand, beim stricken, beim spinnen, beim färben und nachher wenn das Objekt der Begierde fertig ist, diesen Stolz.

So und ich gönne mir jetzt gleich eine Tasse Kaffee. Wünsche Dir einen erfolgreichen Tag.
liebe Grüße Lydia♥♥♥

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Da macht das Tee trinken doppelt Spaß.
LG
Nicole

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Kaffee - das ist eine gute Idee. Den hole ich mir jetzt auch.

Wünsche Dir einen traumguten Start in den Februar (nicht mehr lange, dann wird der Frühling eingeläutet!!!),
Steph

*Manja* hat gesagt…

Ich kann dich auch sehr gut verstehen, Sania...
Auch ich brauche das einfach, aller spätestens abends, auf dem Sofa...
"Meine Häkelnadel und mein Garn, tun mir gut!"
Deine Idee, dieses Teedeckchen zu häkeln, find` ich total genial.
Ich habe auch die Näherinnen beneidet, als ich auf ihren Blogs die hübschen Teedeckchen sah...Aber klaro, was müssen wir Häklerinnen da tun? `Uns eins häkeln... ;O)
GLG zu dir, *Manja*

Beltane hat gesagt…

..was meinst Du warum ich strick? ;-)
Es lenkt mich ab, beruhigt, regt an, Gedanken, Vorhaben, Wünsche, alles wird verwoben!

Liebe Grüße
Beltane

Silke hat gesagt…

Liebe Sania,
das Häkeldeckchen ist echt wunderschön, so fröhliche Farben. Da geht die Arbeit bestimmt leichter von der Hand, wenn man so einen Farbtupfer in der Nähe hat.
Häkeln kann ich leider gar nicht aber beim Nähen kann ich auch abschalten - vorausgesetzt ich näh keine Tasche :)
Liebe Grüße
Silke

der Gauzibauz hat gesagt…

Grüss Gott Sania,

die Deckchen sind klasse!
Mit den Anträgen scheinen wir beide gleich zu verfahren - genauso mach ich es auch: Schieben und schieben und hinterher kommt die Erleichterung und man fragt sich warum man nicht schon eher zur Tat geschritten ist...

Ganz liebe Grüsse//Erika

pinkpaillette hat gesagt…

Liebe Sania
das Deckchen ist wunderschön und die Herzchen am Weihnachtskaktus sind auch ganz toll.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüsse, colette