Käse-Kuchen. Undsoweiter.

Die hat ich fast vergessen.....kaum zu glauben.
Dieses Jahr koche ich keine Marmeladen ein, weil ich immer noch welche vom letzten Jahr im Schrank stehen habe.
Somit ist die Ernte nicht das wichtigsten im Garten.
Als ich gestern nach meinem Hündchen suchte blinzelten die schönen roten Früchte hervor, da konnt ich halt nicht anders als sie zu pflücken.
Ganz frisch und knackig.

Ganz knackig sind sie in den Käsekuchen gehüpft.

Und dann ganz geschwind in meinen Mund.
Lecker!!!!
Nun mal sehen was die Woche so bringt. Ich habe schlecht geträumt....von der Arbeitr, von Kollegen. Mal sehen ob es so kommen wird wie ichs geträumt habe. Würd mich nicht wundern.
Manchmal möcht ich einfach ganz woanders anfangen. Aber ich habe schon so viel verschiedenens gemacht, dass mir einfach die Kraft fehlt wieder einmal neu anzufangen.
Werd einfach meine Erwartungen ein wenig nach unten schrauben. Menschen sind halt sehr unterschiedlich und jeder hat eine andere Vorstellung wie er was macht.
So, genug gejammert.
Habt eine schöne Woche!
Sania.

1 Kommentar:

Nicole´s buntes Haus hat gesagt…

Liebe Sania,
der Käsekuchen sieht total lecker aus.
Ich möchte auch manchmal einen Neuanfang,aber wie und wo und irgendwie traue ich mich dann doch nicht.
Ich wünsche dir eine schöne Woche
LG
Nicole