trommelklänge.

hach soo schnell vergeht eine woche. heut ist schon wieder samstag. mh ja....ich hab überlegt ob ich überhaupt etwas schreiben soll. denn alles dreht sich nun seit wochen um die musik....und langweilen möchte ich euch damit auch nicht. aber meine babys möchte ich euch doch gerne mal zeigen. oben auf dem foto die längliche trommel, die landsknechtstrommel, ist die, mit der ich auch beim auftritt dabei bin. und vorne ist meine djembe....die hat mir mein mann zum geburtstag geschenkt und ist *nur* für den hausgebrauch gedacht. wobei meine spielleute schon ganz heiß drauf sind am lagerfeuer darauf zu trommeln.
....
so und eigentlich hatte ich diesen post schon gestern fertig und dann bin ich rausgeflogen und somit auch meine schönen zeilen. also werde ich heute weiterschreiben.
ja wo war ich denn....ach die djembe. vorgestern nacht haben wir bis halb 2 uhr morgens geprobt. oder naja nicht ganz. die letzte stunde hat unser spielmann für sich genutzt. er ist ein zauberer. ein klangzauberer. ich schwörs. was er für töne aus den tommeln holt ist wie ein wunder. er hatte sich die pauke, die trommel und die djembe genommen und musikstücke frei nach phantasie gespielt. mal leise...sanft...nur ein klopfen...dann wieder schnell und heftig und ganz laut. das alles im wechsel.
ich habe zughört und war dem himmel dankbar so etwas live zu hören. und dankbar bin ich dass dieser mensch in mein leben getreten ist. das kann ich ganz eindeutig sagen.



also hier meine djembe. sie klingt nun gar nicht nach mittelalter *lach*. nein sie klingt nach afrika. nach wärme. nach wäldern. ich bin fasziniert von ihrem hellen wunderbaren klang.


morgens koch ich mir einen tee und dann ab in den probenraum. dann bin ich für mich und kann ihr manchmal auch so herrlich klänge entlocken.

nie nie hätte ich gedacht, dass mal trommeln mein herz erobern könnte. eigentlich wollte ich die flöte lernen. die lernt jetzt mein mann. ok ein bisschen kann ich sie auch schon...rein vom zusehen. da gibts dann immer was zu lachen. ich lerne vom zusehen und freue mich, dass ich es in dieser beziehung etwas leichter habe.

alles ist schön. leg ich jetzt so fest.
heute haben wir wieder einen auftritt, aber nur für eine ganz kleine gruppe. dennoch freuen wir uns als würden wir vor vielen menschen auftreten. so wie letzte woche. ich sags euch. das war ein erlebnis. auf einem mittelalterfest zu spielen. wunderbar!

so. jetzt geh ich erstmal in eure blogs schauen was es da so neues zu lesen gibt.

seid ganz lieb gegrüßt!!!!!

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Wunderschoene Instrumente :-)!
Toll, dass Du vom zusehen lernn kannst, wow.
Hoffe Euer Auftritt war tool (bzw. das Piblikum :-)) und wuensche ein schoenes Wochenende!

schöngeist for two hat gesagt…

toll so eine Trommel und überhaupt diese Klänge davon. Ich habe mal erlebt eine Gruppe mit lauter solche Trommeln ahc war das schön...
Was du alles tolles machst und erlebst.. fasziniert mich immer wieder.
Ich wünsche dir viel Spass
Lieben Gruss Elke

WaldSuse hat gesagt…

Hach,ich freu mich immer so,wenn ich von anderen Menschen höre,daß es ihnen gut geht!Ich hab auch schon mit dem Gedanken gespielt,mit trommeln anzufangen,ist ja für ne orientalische Tänzerin ein eher normaler Wunsch.Oder Didgeridoo...aber ich kann nun mal nicht auf allen Hochzeiten tanzen.....so bleibe ich beim Tanz und beim Reiten.
Viel Freude weiterhin mit deinen Trommeln!

Grüßles WaldSuse

der Gauzibauz hat gesagt…

Grüss Gott Sania,

es freut mich dass es dir so gut geht.Geniesse es in vollen Zügen...

Liebe Grüsse//Erika

Alruna hat gesagt…

Schön, dich so glücklich und zufrieden zu sehen.
Ich bin zur Zeit auch ganz vernarrt ins Trommeln und habe mir eine regelrechte Profi-Djembe zugelegt ;-)
Muss demnächst auch mal ein Bild von ihr zeigen.
Weiter viel Spaß mit der Musik wünscht dir
Alruna

Green Woman )O( hat gesagt…

Hallo,
der Trommelvirus macht sich breit *freu*
Deine Djemde sie toll aus, wie gross ist sie eigentlich?

LG Petra

Sanias Zaubergarten hat gesagt…

liebe petra,
meine djembe ist 61cm hoch und im durchmesser 37cm.
die andere trommel ist etwas kleiner dafür im umfang breiter. die djembe klingt nach afrika...und die trommel nach mittelalter.

@alle,
ja es geht mir gut. obwohl auch negatives geschehen war, was wir gut überstanden haben. licht und schatten dicht bei einander.

habt eine schöne zeit!
sania